Eulen-Wanderung

Für den Waldkauz ist schon Frühling. Foto: W. Müller
Raesfeld (pd/dd). Der Frühling beginnt für Eulen schon im Winter, und durch ihre lautstarken Rufe balzen sie jetzt und verteidigen ihre Reviere gegen Konkurrenten. Auf eine spannende Exkursion durch den Raesfelder Tiergarten, bei dem man dem Ruf des Waldkauzes folgen kann, macht die Biologische Station Zwillbrock aufmerksam. Sie findet statt am Freitag, 15. Februar, ab 17.30 Uhr. Treffpunkt für die Teilnehmer ist das Naturparkhaus im Tiergarten Raesfeld, Hagenwiese.

Zusammen mit dem Biologen Dr. Martin Steverding macht sich die Gruppe auf den Weg, um ein besonderes Naturschauspiel zu erleben. Die alten Eichen im Tiergarten sind ein beliebter Rückzugsort von Eulen, und in der Dämmerung dürften ihre Rufe dort gut zu hören sein. Mit etwas Glück sind die scheuen Vögel auch zu sehen. Die Wanderung geht über etwa drei Kilometer. Ein Fernglas und wetterfeste Kleidung sind empfehlenswert.

Alle weiteren Informationen und Anmeldung bei der Biologischen Station Zwillbrock, Telefon 02564/986020 oder im Internet unter www.bszwillbrock.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.