Familien-Cup

Gemen (pd/dd). Die Tennis-Abteilung von Westfalia Gemen macht wieder auf den Familien-Cup aufmerksam. Er findet in diesem Jahr am Sonntag, 15. April, ab 9 Uhr in der vereinseigenen Tennishalle statt. Alle Mitglieder sowie Nichtmitglieder, ob Turnierspieler oder Anfänger, sind zum Cup herzlich eingeladen. Kinder und Jugendliche ab Jahrgang 1999 bis 2010 und jeweils ein Elternteil (Mutter, Vater oder Geschwister) sowie Tennisspieler mit Behinderung können am Wettbewerb teilnehmen. Es wird je nach Leistungsstärke und Erfahrung in unterschiedlichen Gruppen gespielt, damit auch Anfänger ihren Spaß haben. Gespielt wird ähnlich wie beim Davis-Cup – mit jeweils zwei Einzelspielen und einem Doppel. Ein Kind spielt dabei gegen das Kind des anderen Teams und die Eltern spielen gegeneinander. Nach dem Einzel erfolgt ein gemeinsames Doppelspiel mit dem Elternteil bzw. Kind. Die Sieger werden gegen 18 Uhr mit Pokalen und Urkunden ausgezeichnet.

Die Anmeldelisten für das Turnier hängen im Clubraum der Tennishalle bis zum 11. April, um 19 Uhr aus. Die Auslosung und Bekanntgabe der Spieltermine erfolgt über Whats up bis zum 13. April. Die Veranstalter freuen sich auf spannende Wettkämpfe. Weitere Informationen gibt es auch unter 0171/ 7437428.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.