Fine Arts Kunstmarkt am Wasserschloss Lembeck

Fine Arts Kunstmarkt in Lembeck: Hier trägt jedes Stück seine persönliche Handschrift:
Lembeck (pd/hie). Ein tolles Ambiente, handgemachte Hingucker, und liebenswerte Leckereien: Der Kunstmarkt in Lembeck ist ein Fest für Kulturfolger, Querdenker und Lebenskünstler. Es steht unter dem Motto von Henrik Ibsen „Das Leben ist eine Kunst“. Vor malerischer Schlosskulisse zeigen am kommenden Wochenende, 25. und 26. August, 160 handverlesene Künstler und Designer aus ganz Deutschland ihre Werke – allesamt Unikate, versteht sich.

Mode-Fans schwelgen in Kleidern, Taschen, Hüten und Schmuck und anderen ausgefallenen Stücken, die garantiert sonst keiner hat. Kunstliebhaber freuen sich auf außergewöhnliche Skulpturen und Malereien, Freunde schöner Alltagsgegenstände finden hier vom handgedrechselten Stift bis zum Kupfer-Kaleidoskop garantiert ihr persönliches Lieblingsstück. Das Schlendern, Stöbern und Staunen vor der imposanten Kulisse des barocken Wasserschlosses ist nicht nur Kurzurlaub vom Alltag – wer hier etwas ersteht, hat mit Sicherheit danach auch unzählige „Wo hast du DAS denn her?“ Fragen zu beantworten.

Ein lebendiges Rahmenprogramm verleiht dem Markt seinen besonderen Charme, kreative kulinarische Ideen sorgen für den originellen Gaumen-Kick: Dazu gehören duftende Elsässer Flammkuchen, würziger Flammlachs, herrliche Sommerweine oder frisch gebackenes Brot aus einer historischen Bäckerei.

Geöffnet ist der Markt an beiden Tagen jeweils von 10 bis 18 Uhr, der Eintritt kostete 8 Euro, Kinder zwischen 6 und 14 Jahren zahlen 2 Euro. Parkplätze stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es auch online unter www.omms.net
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.