Flexibel studieren neben dem Job

Beim Infoabend werden viele Fragen beantwortet.
Borken (pd/dd). Wer parallel zum Beruf an der FernUniversität studieren möchte, hat am Donnerstag, 17. Januar, um 18.30 Uhr im VHS Forum, Heidener Straße, die Gelegenheit, sich zu informieren. Barbara Köhne, Studienberatung, wird an diesem Abend das Studienangebot und die Besonderheiten des flexiblen Studiensystems der FernUniversität vorstellen. Im Anschluss können auch individuelle Fragen gestellt werden. Die FernUniversität in Hagen bietet staatliche Universitätsabschlüsse, berufsbegleitend, in Vollzeit oder in Teilzeit. Wer sich für ein Fernstudium entscheidet, der sollte die Einschreibfrist beachten. Stichtag für das Sommersemester ist der 31. Januar. Der Infoabend ist kostenfrei. Eine Anmeldung bei der VHS ist erforderlich, Telefon 02861/939238 oder unter www.vhs.borken.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.