Freitag geht’s los

Vier Tage lang wird die City von Rhede zum Rummelplatz.
Rhede (pd/dd). Riesenrad und Autoscooter, Ghost Rider oder Octopussy, – von Freitag, 23. bis Montag, 26. August, verwandelt sich die Innenstadt wieder in einen riesigen Rummelplatz. Mehr als 160 Schausteller mit ihren Fahrgeschäften und Buden sorgen für Kirmesspaß.

Gleichzeitig feiert der Rheder Junggesellen-Schützenverein sein Fest des Jahres.

Am Kirmes-Samstag findet wieder der beliebte Gaukler-Tag statt und am Familientag, Montag 26. August, können sich die Besucher auf gesenkte Preise und ein Höhenfeuerwerk freuen.

Geöffnet ist die Kirmes am Freitag, Samstag und Montag von 14 bis 2 Uhr. Am Sonntag läuft der Trubel von 11 bis 2 Uhr. Weitere Infos auch unter www.rhede.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.