Gartenseminar: Biologische Station Zwillbrock

Zwillbrock (pd/mtg). Mit allen Sinnen einen Staudengarten, eine alte Mühle und ein Heimathaus, sowie einen Kräuter- und Apothekergarten erkunden: Diese besondere Kombination erhalten Interessierte bei einem Gartenseminar der Biologischen Station Zwillbrock an den Donnerstagen, 4. und 18. Juli, jeweils um 19 Uhr im Garten Picker, Borken-Weseke (Eschwiese 2). Zwischendurch können Teilnehmer Schmackhaftes aus Natur und Garten probieren.

Zunächst steht das „Gardening“ im Vordergrund und zeigt Möglichkeiten auf, auf kleinster Fläche blühende Schönheiten gedeihen zu lassen. Gärtnermeister Berthold Picker wird alle Fragen fachkundig beantworten. Er gehört auch zum ausgebildeten Müller-Team der angrenzenden Bockwindmühle, die bei einer Führung altes Müllerhandwerk lebendig macht. Zum Schluss geht es zum Areal des Kräuter- und Apothekergartens. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung notwendig.

Für weitere Informationen und Anmeldungen steht Interessierten die Biologische Station Zwillbrock unter Tel. 02564/986020 zur Verfügung. Infos auch unter www.bszwillbrock.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.