Gebirge, Gletscher, Grizzlys

Sonja Endlweber berichtet mit beeindruckenden Bildern über ihren Ritt durch Amerika.
Rhede (pd/dd). In einer Fotoshow mit spektakulären Impressionen berichtet Abenteuerreiterin Sonja Endlweber am Montag, 25. März, um 19 Uhr über ihren Ritt durch die USA. Gemeinsam mit ihrem Partner Günter Wamser ritt sie von der mexikanischen Grenze durch die USA – von den Rocky Mountains bis hinauf in den hohen Norden Kanadas und Alaskas. Dabei schlugen sich die beiden Abenteurer monatelang zusammen mit ihren Reit- und Packpferden sowie Hündin Leni durch die Wildnis. Sie überquerten steile Gebirgspfade und Gletscher und mussten sich im Land der Grizzlys zurechtzufinden.

Mit ihren Fotos und Videosequenzen nimmt Sonja Endlweber das Publikum mit auf einen Trip in den noch immer wilden Westen der USA. Pferdefreunde dürften sich ebenso angesprochen fühlen wie Natur- und Amerika-Fans. Nicht zuletzt die Pferde öffneten den Abenteuerreitern viele Türen und sorgten für viele herzliche Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen.

Karten für die Show gibt es an der Abendkasse zum Preis von 9 Euro. Im Vorverkauf sind sie bei der VHS und im Bürgerbüro Rhede, 02872/930100 für 8 Euro erhältlich. Weitere Infos zur Veranstaltung auch unter www.rhede.de/ei.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.