Gemeindefest mit Puppentheater

Heiden (pd/hie).  Am Sonntag, 16. Juni ist Gemeindefest des evangelischen Pfarrbezirks Heiden-Marbeck-Velen-Ramsdorf. Alle Interessierten sind eingeladen. Das Fest beginnt mit einem Familiengottesdienst in der Pauluskirche, Mozartstraße 55, um 10.30 Uhr. „Wir haben ein besonderes Angebot für alle kleinen und großen Leute, nämlich ein Puppentheater, mit dem wir im Gottesdienst zeigen, was Harald der Hase und seine Freunde für ein Abenteuer erleben“, so Pfarrer Dr. Matthias Mikoteit. Das Handpuppenstück basiert auf einer lustigen und zugleich tiefsinnigen Geschichte von Thomas Franke. Gespielt wird es von dem Familiengottesdienstteam. Der Asante-Chor ist mit schwungvollen Liedern dabei. Anschließend wird gegrillt und die Cafeteria geöffnet. Wer noch nicht weiß, was ein Fröbel-Spiel ist, kann es gemeinsam mit anderen ausprobieren. Mit witzigen Figuren, die aus einem Tuch herausschauen, können außerdem Rätsel gelöst werden. Zwischendurch kann man sich auf der Hüpfburg austoben und sich am Eine-Welt-Stand der Katholischen Kirchengemeinde informieren. Dann greift Udo Hotten in die Tasten seines Keyboards, und die Gospelklänge des Gospelchors St. Paul’s Inspiration aus Heiden reißen alle mit. Ursula Rohde bietet einen Flohmarktstand an. Die Besucher können hier Artikel abgeben, die dann von ihr verkauft werden. Der Erlös ist für die diakonischen Aufgaben in der Kirchengemeinde.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.