Geschichten in Sandplatt

Weseke (pd/dd). Die Autorin Annette Winkelhorst, geboren in Wessum bei Ahaus, schreibt seit Jahren Kurzgeschichten und Gedichte in münsterländischem Sandplatt. Am heutigen Samstag, 13. Juli, um 20 Uhr stellt sie ihr neues Buch „Rund üm denn Kerktoorn“ in der Kunsthalle Weseke, Hauptstraße 20, vor. Ihre Anekdoten sind voller tiefsinnigem und zeitweilig schrägem Humor. Der Eintritt ist frei. Die Autorin versucht, das münsterländische Sandplatt mit aktuellen Geschichten und Themen lebendig zu erhalten. Sie lebt seit über 30 Jahren im Ruhrgebiet und arbeitet als Ergotherapeutin. Zwischen den „Döhnekes“ werden kurze Videos aus dem Projekt „Lebendig Platt“ von Stefan Demming präsentiert. Unter dem Label plattfilm realisierte er seit 2013 eine Reihe von Dokumentationen und Kurzfilmen auf Sandplatt mit hochdeutschen Untertiteln in Zusammenarbeit mit Heimatvereinen und Einzelpersonen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.