„Gesichter Afrikas“

Borken (pd/hie).  Unter dem Motto „Gesichter Afrikas“ lädt die Afrikanische Gemeinschaft in Borken „AFRIGEM“ am Samstag, 14. September, dazu ein, ihre Gruppe näher kennenzulernen. Interessierte dürfen sich im Kapitelshaus, Remigiusstraße 18, in Borken unter anderem auf unterhaltsame Trommelklänge, spannende Geschichten von Afrikanerinnen und Afrikanern aus dem Kreis Borken sowie ein leckeres interkulturelles Buffet freuen. Von 10 bis 13 Uhr stellen die Mitglieder der Afrikanischen Gemeinschaft ihre Aktivitäten und Projekte vor und berichten über die Integration der Afrikanerinnen und Afrikaner in Borken und Umgebung.

Unterstützt wird die Veranstaltung vom Deutschen Roten Kreuz im Kreis Borken, den Integrationsagenturen NRW, dem „Mehr Generationen Haus Borken“ sowie der Stadt Borken.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.