Greenbox und Backstage

An jedem 1. Freitag im Monat ist bis 22 Uhr geöffnet.
Gronau (pd/dd). Das rock’n‘popmuseum öffnet am kommenden Freitag, 6. September, wieder bis 22 Uhr. Neben dem Besuch der Ausstellung können die Besucher auch im gemütlichen Café Backstage verweilen oder in der „Greenbox“ ein eigenes Musikvideo drehen und mit nach Hause nehmen.

An jeden ersten Freitag im Monat lädt das Museum dazu ein, mal ganz anders ins Wochenende zu starten. Gute Musik, die großen Stars hautnah und interaktive Elemente lassen bestimmt keine Langeweile aufkommen. Ob allein, mit Freunden, großen oder kleinen Gruppen – Besucher aller Altersgruppen dürften auf ihre Kosten kommen.

Wer mag, der kann es sich zudem auf der Empore gemütlich machen. Große, schwarze Sitzkissen laden zum Verweilen ein und geben noch einmal einen ganz besonderen Ausblick auf die Ausstellung und auf die beeindruckenden Konzert-Ausschnitte, die im 20-Minuten-Takt Momente wie bei einem Live-Event schaffen.

Auch für einen gemütlichen Ausklang nach Besuch der Ausstellung gibt es einen geeigneten Platz: Im Museumscafé können die Besucher bei Heiß- oder Kaltgetränken die gesammelten Eindrücke noch einmal Revue passieren lassen. Weitere Informationen zu den Terminen gibt es unter www.rock-popmuseum.de, bei Facebook unter

http://www.facebook.com oder auf Instagram.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.