Großes Festwochenende

Konzertstimmung an der Burg Nienborg. Foto: J. Schneider
Heek (pd/dd). Mit einem Festwochenende feiert die Landesmusikakademie NRW am 7. und 8. September ihr 30-jähriges Bestehen. Auch die Stiftung Künstlerdorf Schöppingen kann 30. Geburtstag feiern.

Mit einer kulturellen Landpartie auf der Burg Nienborg beginnt am Samstag um 16 Uhr das Jubiläumswochenende. Dort ist die Uraufführung des „Windstücks“ für Blechbläserorchester der Hamburger Komponistin und Klangkünstlerin Dodo Schielein, dargeboten vom JugendJazzOrchester NRW sowie Mitgliedern des Kreisjugendorchesters Borken und des Musikvereins Nienborg zu hören. Ab 18 Uhr gibt es eine Licht-Klangkunstnacht in Schöppingen. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei. Zum Jubiläumsfest auf der Burg Nienborg am Sonntag, von 11 bis 18 Uhr gibt es Konzerte mit zahlreichen Ensembles sowie Kinderaktivitäten und kulinarische Köstlichkeiten. Der Eintritt ist ebenfalls frei.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.