Grün, bunt und üppig: Saison der „Offenen Gartenpforte“ beginnt

In den Gärten öffnen sich reizvolle Blickwinkel.
Raesfeld/Schermbeck (pd/dd). Am kommenden Wochenende, 18. und 19. Mai, beginnt die Saison „Offenen Gartenpforten“ in Schermbeck und Raesfeld. Wer sich für attraktiv gestaltete Gärten interessiert, der findet mehrere interessante Ziele. So können Gartenfreunde im Rahmen der Veranstaltung „Kunst und Handwerk“ in der Baumschule Wüstemeyer/OT eine spannende Verbindung von künstlerischer Gestaltung an unterschiedlich bepflanzten Plätzen erleben. Gleichzeitig sind die Gärten der Familien Paus ganz in der Nähe der Baumschule und am Voshövel geöffnet. Jeder Garten hat einen besonderen Charme mit langen Blickachsen, Stauden, Teichen, Rhododendren und lauschige Sitzplätzen.

Die nächsten Termine mit offenen Privatgärten finden an den Wochenenden 8. und 9. Juni, 15. und 16. Juni sowie am 20. und 21. Juli statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe „Offenen Gartenpforten“ gibt es in der Tourist-Information der Gemeinde Schermbeck, Weseler Straße 2, in den aktuellen Gartenbroschüren und unter https://www.wir-sind-schermbeck.de/events.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.