„Grüne Apotheke“

Kräutergärten sind gefragt.
Velen (pd/hie). Eine „grüne Apotheke“ wünschen sich viele Kräuter- und Staudengärtner. Die Heilkräfte der Natur sind wieder gefragt, das Vertrauen in die sanften Methoden der Pflanzenmedizin wächst. Die Biologische Station Zwillbrock bietet zu diesem Thema am Sonntag, 5. August, um 15 Uhr eine Exkursion in einen naturnahen Kräutergarten in Velen an. Im Garten der Naturführerin und Kräuterpädagogin Magdalene Heinze können Interessierte Stauden, Kräuter, Heilpflanzen aber auch Giftpflanzen aus nächster Nähe betrachten und bestimmen. Dabei lernen Sie ihren Wuchs, die besonderen Formen von Blättern und Blüten ebenso kennen wie Duft und Geschmack. Die Kosten betragen 9 Euro für Erwachsene und 6 Euro für Kinder. Treffpunkt für diese Exkursion ist der Kräutergarten Heinze in Velen, Eichenweg 1. Anmeldung bei der Biologische Station Zwillbrock, 02564/986020.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.