„Hochschul-Dschungel“

Die Workshops liefern Basiswissen und Details. Foto: WH
Bocholt (pd/dd). In den NRW-Sommerferien können Schülerinnen und Schüler an den drei Standorten der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen, Bocholt und Recklinghausen in Workshops lernen, individuelle Strategien zu entwickeln, um einen für sie passenden Studiengang an einer Fachhochschule oder einer Universität zu finden. Das Workshop-Angebot „Orientierung im Hochschuldschungel“ zeigt, wie man sich im Studienangebot von bundesweit über 20.000 Studienmöglichkeiten orientieren kann.

Dafür wird zuerst Basiswissen zu den Zugangsvoraussetzungen, dem Bewerbungsverfahren und dem Studium im Allgemeinen vermittelt. Darauf aufbauend werden in kleinen Arbeitsgruppen mit verschiedenen Übungen und Orientierungstools gezielte individuelle Entscheidungshilfen erarbeitet.

Die Workshops sind am Hochschulstandort in Bocholt am Mittwoch, 21. August, von 9.30 Uhr bis 13 Uhr, in Gelsenkirchen und Recklinghausen am Dienstag, 27. August, jeweils von 11.30 bis 15 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung unter www.w-hs.de/orientierungsworkshops wird gebeten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.