Humor mit Selbstironie: Ingrid Kühne im Vennehof Borken

Ingrid Kühne ist am Samstag im Vennehof zu Gast.
Borken (pd/dd). Mit ihrem zweiten Soloprogramm mit dem Titel „Okay, mein Fehler“, ist Ingrid Kühne am Samstag, 25. Mai, um 20 Uhr in der Stadthalle Vennehof zu Gast.

Schlagfertig und spontan analysiert die Künstlern, was im Alltag alles so schiefgeht und wo man alles schuld sein kann, vor allem warum, wieviel, wie spät und wie lange! Sie bringt zur Sprache, was andere sich komischerweise nie fragen. Mit einem beschwichtigenden „Okay, mein Fehler!“, will sie dann einfach nur ihre Ruhe haben.

Mit einer gehörigen Portion Selbstironie spielt sie auf der Bühne ihre Trümpfe aus und bezieht ihr Publikum gerne in ihre Show mit ein. „Wie isset denn bei dir?“, fragt sie dann. Und während die Zuschauer noch denken, dass Freundin oder Nachbarin etwas fragen, stellen sie plötzlich fest, dass sie teil des Bühnenprogramms geworden sind. Eintrittskarten gibt es im TicketCenter der Borkener Zeitung in Borken, Goldstraße 2, 02861/944110 oder unter www.adticket.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.