In Heiden ist was los

Kleine und große Laufbegeisterte gehen an den Start.
Heiden (pd/hie). Am Samstag, 21. September, stehen in Heiden der 15. Teufelslauf und die HeiDinnerWies’n auf dem Programm.

Neu ist, dass die Laufstrecken sowohl für die Kinder- als auch für die Erwachsenenläufe einen neuen Streckenverlauf nehmen. Die „Kinderrunde“ mit 500 m führt vom Rathausplatz in den Bereich Sachsenstraße, auf die Rekener Straße, Velener Straße und wieder in Richtung Rathausplatz. Die ersten Starts sind um 14.30 Uhr und folgen dann im fünf- bis 10-Minuten-Takt.

Die „große Runde“ mit 2.500 m (für den 5- und 10-km-Lauf sowie die Staffel) ist weiter ins Freizeitzentrum verlagert worden. Die Strecke der beiden Hauptläufe mit 5 und 10 km ist vom DLV vermessen worden und wieder Bestenlisten-fähig. Auch ein Staffellauf wird angeboten. Start und Ziel sämtlicher Läufe sind dieses Mal am Rathausplatz direkt vor dem „Schusterjungen“. Dort bildet die HeiDinnerWiesn den zünftigen Rahmen und Ausklang des Teufelslaufs. Die Beschicker der Marktstände sorgen für leckere Speisen und Getränke. Für den musikalischen Rahmen sorgen die „Teufelsbuam“. Mehr unter www. teufelslauf.heiden.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.