Infoabend

Borken (pd/dd). Das Thema Radverkehrskonzept steht im Mittelpunkt eines Bürgerinformationsabends, zu dem die Stadt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich einlädt. Er findet statt am Donnerstag, 30. November, um 19 Uhr imm großen Sitzungssaal des Rathauses, Im Piepershagen.

Nachdem die Stadt im Herbst 2016 die Erstellung eines Radverkehrskonzeptes öffentlich ausgeschrieben hat, beschäftigt sich zurzeit ein Ingenieurbüro aus Münster mit der Planung. Vorgestellt werden an diesem Abend erste Erkenntnis aus der Bestandserfassung und es werden vorhandene Mängel aufgezeigt. Gleichzeitig sind die Besucherinnen und Besucher aufgerufen, eigene Ideen zum zukünftigen Konzept zur Diskussion zu stellen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.