Informationsabend für Frauen in Trennungs- und Scheidungssituationen

Ahaus (pd/hie). Bei einer Trennung oder Scheidung sind Frauen mit vielen Problemen und Sorgen konfrontiert. Was sollte Frau bei einer Trennung/Scheidung beachten?
Was ist mit den Kindern, dem gemeinsamen Haus, eventuellen Schulden? Welche rechtlichen und finanziellen Hilfen gibt es? Welche Vor- und Nachteile beinhalten ein gemeinsames Sorgerecht für die Kinder, welche sinnvollen Regelungen zum Umgang können getroffen werden?
Viele Fragen und Unsicherheiten tun sich bei einer Trennung oder Scheidung auf.
Frau Frieler-Berendes, Fachanwältin für Familienrecht informiert über das Unterhaltsrecht unter Berücksichtigung der jüngsten Rechtsprechungstendenzen. Fragen zum Umgangsrecht werden erörtert. Die Themenschwerpunkte werden sich an den Wünschen der Zuhörerinnen orientieren. Interessierte Frauen sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung findet statt am Montag dem 17. September um 19 Uhr in der Frauenberatungsstelle und wird durchgeführt von der Paritätischen Akademie NRW in Zusammenarbeit mit frauen für frauen e.V.
Infos bei: frauen für frauen e.V., Marktstr. 16, Ahaus, Tel. 02561/3738, www.frauenfuerfrauen-ahaus.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.