Infotag in Coesfeld

Das DRK stellt zum Infotag einen Rettungswagen zur Verfügung und erklärt die Ausstattung.
Coesfeld (pd/dd). Viele junge Menschen träumen davon, Arzt zu werden. Klar ist aber, dass dies nicht für jeden ein realistisches Ziel ist. Doch auch ohne Medizinstudium gibt es in der Gesundheitsbranche eine Vielzahl an beruflichen Möglichkeiten, die sehr gute Perspektiven bieten.

Am Infotag „Gesundheitsberufe“, der am Dienstag, 12. März, von 13.30 bis 17 Uhr stattfindet, gibt das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Coesfeld, Holtwicker Straße, interessierten jungen Leuten einen Überblick über die verschiedenen Berufe der Branche. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. An Informationsständen, in Vorträgen oder in Einzelgesprächen können die Besucher Anregungen für die eigene Berufswahl gewinnen und erhalten einen Einblick in Berufe der Therapie, der Pflege, sowie der Rettung und Verwaltung. Die langfristigen Perspektiven für eine Beschäftigung in der Gesundheitsbranche werden als sehr gut bezeichnet.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.