„Kalif Storch“ im Vennehof zu Gast: Märchen für Kids

Der Kalif langweilt sich. Foto: Marco Piecuch
Borken (pd/hie). Wilhelm Hauffs Märchen „Kalif Storch“ entführt Groß und Klein ab 5 Jahren in eine faszinierende Welt und erzählt mit viel Witz eine Geschichte über Verantwortung, Loyalität und wahre Freundschaft. Am Donnerstag, 6. Dezember, um 10 und 15 Uhr, gastiert das Rheinische Landestheater Neuss in der Stadthalle Vennehof.

Der lebenslustige Kalif Chasid langweilt sich schrecklich. Um endlich etwas Abwechslung in das öde Palastleben zu bringen, kauft er von einem Händler ein Zauberpulver, das ihm eine tierische Verwandlung verspricht: es ermöglicht, sich in jedes gewünschte Tier zu verzaubern und dessen Sprache zu verstehen. Der Zauber hat allerdings einen Haken: Wenn man in Tiergestalt lacht, vergisst man das zur Rückwandlung nötige Zauberwort. Bereits die erste Verwandlung in zwei Störche geht schief, denn Chasid und sein Wesir Mansor brechen über die anderen Artgenossen in schallendes Gelächter aus. Weitere Infos: www.die-kulturgemeinde.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.