„Karo“ sagt danke

Borken (pd/azi). Zum Frühlingsanfang am kommenden Montag, 19. März, sagt das Sozialkaufhaus Karo des Rotes Kreuzes in Borken danke für eine großartige Spendenbereitschaft der Bürger aus Borken und Umgebung.

Als Dankeschön für so viel Hilfe veranstaltet das Kaufhaus einen „Tag der Läden“ mit einem besonderen Aktionstag unter dem Motto: „Karo sagt danke!“ Sämtliche Kleidung im Karo an der Röntgenstraße 6 wird zum Stückpreis von 1,50 Euro verkauft. Das Rote Kreuz erwartet großen Andrang, deshalb bittet weiterhin um reichlich Spenden. „Damit wollen wir anderen Menschen eine Freude bereiten“, sagt Karo-Chefin Edith Holtkamp.

Gut erhaltene und saubere Frühjahrs- und Sommerkleidung kann im Borkener Kaufhaus am Rotkreuz-Zentrum, Röntgenstraße 6, montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr abgeben werden. Die Aktion „Tag der Läden“ wird zeitgleich auch im Karo Bocholt angeboten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.