Kleidersammlung des Roten Kreuzes

Kreis Borken (pd/hie). Am 22. September findet wieder die traditionelle Herbstkleidersammlung des Roten Kreuzes im Kreis Borken statt. Gesammelt wird unter anderem in Borken und Ramsdorf am jeweiligen Raiffeisenmarkt. In beiden Märkten werden „Klamotten gegen Kartoffeln“ getauscht. Das heißt, für ausgediente Kleidung gibt es Kartoffeln als Spende des Raiffeisenmarktes. Kleidung kann auch in den Sozialkaufhäusern KARO in Borken oder Bocholt abgeben werden sowie in den DRK-Kleidercontainern.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.