Klimaschutz

Borken (pd/dd). Die Stadt möchte ihre begonnenen Klimaschutzaktivitäten fortsetzen und den Klimaschutz nachhaltig in Borken verankern. Grundlage dafür soll ein auf die Stadt bezogenes Klimakonzept sein, bei dem Bürgerbeteiligung erwünscht ist. Alle Interessenten sind daher zur Auftaktveranstaltung am Donnerstag, 12. Juli, um 19 Uhr in den Mölndal Saal des Vennehofs eingeladen. Folgende Themen stehen an dem Abend zur Diskussion: Was ist in Borken bereits für den Klimaschutz getan worden? Welche Akteure spielen eine zentrale Rolle? Wie kann man ein „Gemeinsam für mehr Klimaschutz“ organisieren und wie können CO2-Emissionen gezielt reduziert werden? Weitere Infos auch unter www.borken.de/bauplanung/umwelt/klimaschutz oder klimakonzept@borken.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.