Konzert mit Chor, Sologesang, Orgel, Pauken und Trompeten

Komponist Hans-André Stamm
Am Freitag, 23. November, findet in der St. Martin-Kirche in Raesfeld um 19.30 Uhr ein besonderes Konzert statt. Der Förderverein für Geistliche Musik lädt dazu recht herzlich ein.
Der Komponist Hans-André Stamm, der mit seinem virtuosen Orgelspiel in St. Martin schon im Juli diesen Jahres die Zuhörer begeisterte, wird ein weiteres mal an der neuen Orgel konzertieren.
Weitere Mitwirkende sind: Kirchenchor St. Martin, Raesfeld, (Ltg. Ute Roß) Kirchenchor St. Albertus Magnus, Hünxe, (Ltg. Thomas Harnath), Kirchenchor St. Elisabeth, Friedrichsfeld (Ltg. Jürgen Otto)
Stefanie Buskönning, Ute Roß, Christiane Hülser, Michael Schneider, Gesangsolisten,
Christiane Hülser, Querflöte,
TRIO FESTIVO (Hans-André Stamm,Marion Kutscher, Michael Frangen)
Aufgeführt werden mehrere Werke aus der Feder von Hans-André Stamm, Teile aus der Feuerwerksmusik von Georg Friedrich Händel und Stücke des englischen Komponisten John Rutter.
Der Eintritt ist wie immer frei, es wird um Spenden zur Deckung der Kosten und zur Förderung der Kirchenmusik gebeten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.