Kultur genießen bis 24 Uhr

Am Freitag lädt das LWL-Museum zu Rundgängen und Kunstgesprächen ein. Foto: LWL
Münster (pd/dd). Das LWL-Museum für Kunst und Kultur öffnet am Freitag, 9. August, seine Türen zum Langen Freitag. Die Besucherinnen erwartet bis 24 Uhr ein Programm mit einer Vielzahl von Rundgängen und Kunstgesprächen. Ab 18 Uhr bietet das Museum freien Eintritt in die Sammlung sowie in die Sonderausstellungen.

Den Auftakt des Langen Freitags bildet die Kuratorinnenführung mit Katharina Neuburger, die den Museumsgästen um 14 Uhr einen Einblick in das Skulptur Projekte Archiv ermöglicht. Um 18 Uhr findet das Gespräch zu Anke Feuchtenbergers Comic-Ensemble „Tracht und Bleiche“ statt, zeitgleich haben die Besucher auch die Möglichkeit, auf Entdeckungstour durch die Renaissance zu gehen. Passend zu der aktuellen Ausstellung „Hülle und Kern. Multiples von Joseph Beuys“ gibt es um 18.30 Uhr ein Kunstgespräch. Über den Abend verteilt werden weitere Rundgänge und Gespräche angeboten. Ein Höhepunkt dürfte auch das Künstlergespräch mit Jonas Justen um 20 Uhr sein.

Der Museumseintritt entfällt ab 18 Uhr, die Karten für die Führungen kosten 2 Euro pro Person.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.