Lachen, lernen, Leben retten

Notarzt Lüder Warnken berichtet mit Witz über Erste Hilfe. Foto: Matthias Rethmann
Rhede (pd/dd). Lachen, lernen, Leben retten – unter dem Motto läuft die Infotainment-Show zum Weltrotkreuztag am Mittwoch, 8. Mai, um 19.30 Uhr im Rheder Ei. Das DRK Rhede konnte dazu den bühnenerfahrenen Notarzt Lüder Warnken einladen.

Während der Show erklärt Lüder Warnken mit Witz und Leichtigkeit, was im Ernstfall zu tun ist und demonstriert dies mit seinem fachkundigen Team. Schritt für Schritt führt er durch exemplarische Notfälle und bindet das Publikum mit ein.

Lüder Warnken ist sich sicher: „Die meisten Menschen wollen helfen, wissen nur nicht, wie.“ Mit seiner Bühnenshow möchte er zeigen, dass Erste-Hilfe viel leichter ist, als gedacht.

Nach der Show erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat der „European Patient Safety Foundation“ (EUPSF) in dessen Auftrag die „Deutschland Notfall-Tour“ durch das Land zieht.

Einlass ist ab 19 Uhr, Karten im Vorverkauf bei der Volksband Rhede. Unterstützt wird die Show vom Stadtmarketing Rhede. Weitere Infos unter www.rhede.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.