Landgut Rosenhaege: Natur, Kunst und Musik

Rosenhaege wird am Wochenende zum Ausflugsziel.
Kotten (pd/dd). Am kommenden Wochenende, 6. und 7. Juli, von 10 bis 17 Uhr lädt das Landgut Rosenhaege zu den „Mittsommerträumen“ ein. Die Besucherinnen und Besucher haben an beiden Tagen nicht nur Gelegenheit, die Natur zu genießen, sondern können sich auch auf eine neue Kunstausstellung und keltische Musik freuen. Mehrere Aussteller aus den Niederlanden und Deutschland präsentieren ihre Arbeiten, darunter auch besondere Windmobile.

Das Landgut mit seinen bunten Blumenbeeten und duftenden Lavendelfeldern hat sich in vergangenen Jahren zu einem Paradies für Schmetterlinge, Bienen und andere Insektenarten entwickelt. Landschaftsgärtnerin Willy Grijsen erklärt ihre ökologische Vorgehensweise: „Bei unserem System wird kaum etwas entsorgt und fast alles wieder an die Natur zurückgegeben.“

Der Weg zum Landgut ist ausgeschildert, kurz nach dem Grenzübergang Oeding geht es rechts ab. Angeleinte Hunde dürfen aufs Gelände, Infos: www.rosenhaege.nl.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.