Lesung in leichter Sprache

Borken (pd/hie). Die Koordinierungsstelle Inklusives Borken des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt zu einer Lesung in Leichter Sprache mit Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing ein. Am Freitag, 30. November, liest sie im Kapitelshaus, Remigiusstraße 18 in Borken, von 15 bis 16 Uhr die Weihnachtsgeschichte der Lebenshilfe Bremen „Immer an Weihnachten“. Es geht um „Hanno“, der sich vor Weihnachten auf große Tour begibt. Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung sind eingeladen, der Geschichte zu folgen. Dank „Aktion Mensch“ ist der Eintritt kostenfrei; gerne können Decken und Kissen mitgebracht werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.