Liedermacher-Abend

Stoppok spielt am Samstag im Kutschenrondell.
Bedburg-Hau (pd/dd). Beim Open Air im Kutschenrondell am Museum Schloss Moyland, am Samstag, 17. August, um 20 Uhr stehen Liedermacher im Mittelpunkt. Zu Gast sind Stoppok sowie Simon & Jan. Sie sind Sänger, Musiker, Songwriter, stellen Fragen und sprechen Probleme und Widrigkeiten unserer Zeit in ihren Liedtexten an.

Stoppok, der auch ein großartiger Gitarrist ist, singt mit feinem Humor über die Widrigkeiten des Alltags und fasziniert sein Publikum. Ihm gelingt die perfekte rhythmische Verbindung der Sprache mit der Musik, einer eigenständigen Mischung aus Folk, Rock, Rhythm’n Blues und Country.

Simon & Jan stehen für symphonische Klänge und Quatsch. Bei ihrem Programm „Halleluja!“ schauen sie dem Bürger aufs Maul.

Einlass ist ab 18.30 Uhr, Decken dürfen mitgebracht werden. Karten: 02824/ 951060 oder kartenvorverkauf@moyland.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.