Menschenrechte für alle?

Das Satire-Duo ONKeL fISCH hat 2017 den „Deutschen Kabarett-Preis“ gewonnen.
Rhede (pd/hie). Das Satire-Duo ONKeL fISCH hat den Erste-Hilfe-Rucksack geschnürt: Am 1. Oktober, um 20 Uhr, wagt sich das Duo im Rheder Ei tief in den Sumpf der einfachen Wahrheiten. Dorthin, wo einige Fragen noch ungeklärt sind: Gelten die Menschenrechte für alle Menschen? Was genau ist die Alternative zu Fakten? Und wenn Populismus die Antwort ist, wie doof war dann die Frage?

1994 gründeten Adrian Engels und Markus Riedinger das Duo ONKeL fISCH und haben seitdem bei Auftritten und mit Radio-Sketschen das Publikum begeistert.

Der Kartenvorverkauf hat begonnen, Tickets zum Preis von 20 Euro gibt es im Bürgerbüro Rhede, Rathausplatz, 02872/930100. Weitere Infos auch im Internet unter www.rhede.de/ei.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.