Messe zur Berufsorientierung

Coesfeld (pd/hie). Was mache ich nach der Schule? Welche Ausbildungs- und Berufseinstiegs-Möglichkeiten gibt es in der Region? Welche Möglichkeiten gibt es für die Zeit zwischen Schule und Beruf? Auf diese Fragen können Interessierte auf der Coesfelder Messe für Bildungs- und Berufsorientierung CoeMBO am Samstag, 17. November, von 10 bis 16 Uhr Antworten finden. Veranstaltungsort ist das Schulzentrum der Stadt Coesfeld, Holtwicker Str. 4-8, die Sporthalle 1 und die benachbarte Bürgerhalle Coesfeld, Osterwicker Str. 1. Mit 148 Ausstellern ist die CoeMBO erneut die größte Studien- und Berufsorientierungsmesse im Münsterland und darüber hinaus. Sie bietet den Besuchern eine große Chance, durch direkte Kontakte alle Informationen zu beschaffen, welche bei diesen wichtigen Entscheidungsprozessen helfen. Die Übergangsphase von der Schule zum Beruf stellt für die meisten Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine Phase von großer Verunsicherung und daher großen Unterstützungsbedarfs dar. Fehlentscheidungen kosten allen Beteiligten meistens viel Zeit, Geld und Kraft.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.