Mit dem Rad zur Arbeit: Aktion gestartet

Die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ läuft bis Ende August. Foto: AOK/hfr
Kreis Borken (pd/dd). Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und die AOK freuen sich auf viele Mitstreiter bei der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“. Wer bis zum 31. August an mindestens 20 Arbeitstagen mit dem Drahtesel zu seiner Arbeitsstelle fährt, der tut nicht nur etwas für seine Gesundheit, sondern schont die Umwelt, seinen Geldbeutel und hat außerdem die Chance auf einen attraktiven Gewinn.

Das vorgegebene Ziel, an mindestens 20 Arbeitstagen mit dem Rad zur Arbeit zu fahren, können selbst Einsteiger gut erreichen. Aber auch Pendler, die das Rad bis zur Bus- oder Bahnhaltestelle nutzen, dürfen teilnehmen. Und mit bis zu vier Kollegen ist sogar eine Anmeldung als Team möglich. Die Teilnahmeunterlagen mit dem Aktionskalender gibt es ab sofort in jedem AOK-Kundencenter oder unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de. Unter allen Teilnehmern und Teams werden am Ende attraktive Preise ausgelost.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.