Mit der VHS nach Utrecht

Borken. (pd/dd). Die von den Römern gegründete Stadt Utrecht in den Niederlanden ist das Ziel einer VHS-Tour. Sie findet statt am Samstag, 9. Juni, Abfahrt ist um 7.45 Uhr am Rathaus. Nach einer Führung durch Utrecht geht es zum Haus Doorn, in dem von 1920 bis 1941 der abgedankte deutsche Kaiser Wilhelm II im Exil lebte. Anmeldungen in der VHS-Geschäftsstelle Borken, den Bürgerbüros und unter www.vhs.borken.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.