Mokka-Winternacht die Vierte

Lukas Schlattmann spielt bei der Mokka-Winternacht Hits und Klassiker aus Folk, Pop und Rockmusik.
Borken (kre). „Nehmen Sie sich eine Auszeit von der vorweihnachtlichen Hektik!“, dazu rät das Team der „Mokka“. Das Monatsmagazin aus dem Mergelsberg-Verlag lädt am Freitag, 14. Dezember, zur vierten Auflage der Mokka-Winternacht im Biergarten Sicking ein.

Ab 19 Uhr wird wieder ein entspannter Mix aus Live-Musik, Glühwein und leckerem Essen geboten. Der Biergarten wird stimmungsvoll illuminiert und behaglich hergerichtet. Für Unterhaltung sorgt Lukas Schlattmann alias „Radio Lukas“. Der Musiker aus Münster wird an Klavier und Gitarre Hits und Klassiker aus Folk, Pop und Rockmusik zum Besten geben. „Dabei darf auch mitgesungen werden“, so das Mokka-Team.

In den vergangenen Jahren nutzten die Besucherinnen und Besucher den stimmungsvollen Abend gerne, um vor dem Fest Freunde zu treffen und in gemütlicher Runde vom Alltag abzuschalten. Das soll auch diesmal nicht anders ein. Die Veranstalter erwarten 400 bis 500 Gäste. Der Eintritt zur Mokka-Winternacht bei Sicking ist wie in den letzten Jahren frei.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.