Musical „Josef“ wird aufgeführt

Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren bringen Musical „Josef“ auf die Bühne.
Borken (pd/azi). Am Samstag, 28. Oktober bringen Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren um 18.30 im Vennehof innerhalb des Adonia-Konzert-Projekts das Musical „Josef“ auf die Bühne.

Drei Tagen haben die 65 Teilnehmern Zeit, um eine Live-Band, ein Technik-Team und einem Chor zusammenzustellen sowie die Darsteller auszuwählen. Dann wird mit Hilfe von zwölf Campleitern geprobt.

Zum Inhalt des Musicals: Josef wurde als Sklave verkauft, kam ins Gefängnis und fühlte sich von Gott verlassen. Er wurde zum zweithöchsten Manne des Landes doch der Verlust seiner Heimat und der Hass der Familie schmerzen weiter...


Zum Adonia Projekt: In kürzester Zeit haben die Adonia Chöre das Programm gemeinsam im Musicalcamp einstudiert, das sie vorher zuhause mit der CD geübt haben. 37 Adonia-Projektchöre bringen das Musical auf 154 Bühnen in ganz Deutschland. Zu sehen ist das Stück nicht nur am Samstag, 28. Oktober um 18.30 Uhr im Vennehof in Borken, sondern auch am Donnerstag, 26. Oktober in Siegburg sowie am Freitag, 27. Oktober in Schwerte. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zum Projekt und den Chören gibt es unter https://www.adonia.de/konzerte
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.