Musik berührt – Musik bewegt

Am Montag, 5. November, um 18 Uhr laden die Integrationsbeauftragte der Stadt Borken, Frau Malyszek, und die Musikschule Borken alle Liebhaber der Musik in das Heimathaus Marbeck (Schulstraße 1a in Borken-Marbeck) ein, um gemeinsam zu musizieren.  
Auf dem Programm stehen unter anderem irische Lieder, Volkslieder und Lieder aus anderen Ländern. Der Abend steht unter dem Motto "in der Welt der Musik lassen wir unsere Träume wahr werden".  
Vertreten ist auch das interkulturelle Veeh-Harfen-Ensembe "Arevi luys", ein Projekt mit Johannes Foremny von der Musikschule Borken und der Integrationsbeauftragten der Stadt Borken.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.