Open Air-Ausstellung auf Burg Vischering

Die Ausstellung „Kunst in het Volkspark“ in Enschede begeistert seit fast 25 Jahren die Besucher. Sie ist das Vorbild für die Schau in Lüdinghausen. Foto: Stichting Kunst in het Volkspark
Münsterland (pd/dd). „Kunst im Park“ heißt eine große Open-Air-Veranstaltung, die am Sonntag, 17. September, die neue „StadtLandSchaft“ und die Burgen Lüdinghausen und Vischering beleben wird. Nach dem lange etablierten Enscheder Vorbild „Kunst in het Volkspark“ bedeutet auch „Kunst im Park“ Kunst zum Schauen, Anfassen und mit nach Hause nehmen – und das alles in entspannter Freiluft-Atmosphäre.

Unter federführender Leitung der Kulturabteilung des Kreises Coesfeld sowie mit Unterstützung der Stadt Lüdinghausen präsentieren Galerien, Profi- und Amateurkünstler, auch aus dem Kreis Borken, ihre Kunst. Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler aus der Region konnten sich für die Teilnahme an „Kunst im Park“ bewerben. Eine Jury wählte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus, die ihre Arbeiten am 17. September an einem überdachter Stand auf dem Veranstaltungsgelände präsentieren.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.