Panflötist spielt im Planetarium

Münster (pd/dd)). Erstmals gibt Europas erfolgreichster Panflötist Edward Simoni ein Konzert in einem Planetarium. Als Konzertraum hat sich der Künstler das Planetarium des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe in Münster ausgesucht. Exklusiv für 260 Zuhörer wird Simoni am Samstag, 21. Oktober, um 18 Uhr seine Musik im Sternentheater erklingen lassen. Die Zuhörer können sich auf ein besonderes Konzerterlebnis freuen, das durch das Zusammenspiel der Panflöten-Lieder mit den Fulldome-Projektionen des Planetariums entsteht.

Der Kartenvorverkauf hat begonnen, Tickets im Vorverkauf (21 Euro) sind erhältlich per Online-Buchung unter http://bit.ly/2rBXXVz, im LWL-Museum für Naturkunde Münster, Sentruper Straße, (Dienstag bis Sonntag von 9-18 Uhr) oder unter Telefon 0251/5916050 (Servicezeiten: Montag bis Freitag 8.30 bis 12.30 Uhr, Montag bis Donnerstag, 14 bis 15.30 Uhr).
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.