Party im Retro-Style

Mit AC/DC-Klassikern erfreuen „Faltenrock“ das Publikum.
Rhedebrügge (pd/dd). Sie mögen Oldtimer, haben aber keine Ahnung was Steampunks sind? Dann sollten Sie sich den 14. Juli vormerken. An dem Sonntag läuft das Sommerfest am Haus Grüneklee in Rhedebrügge, und von 12 bis 18 Uhr geht es um Vergangenheit und Zukunft, Live-Musik, Retro-Food und viele Überraschungen. Gastronom Jörg Schaffeld und seine Frau Katharina freuen sich auf gut gelaunte Gäste, die sich auch modisch auf eine Zeitreise begeben möchten. Ob Schlaghose oder Petticoat – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wer sich für das Steampunk-Meeting oder auch für den Oldtimer-Treff noch anmelden möchte, wendet sich an das Orga-Team Ralf und Gabi Frentzen unter Tel. 0152-34210601, Mail: grfrentzen@aol.com. Unter den Anmeldungen gibt es für den verrücktesten Auftritt jeweils einen Gutschein für ein Fotoshooting zu gewinnen.

Hinter dem Begriff Steampunks verbirgt sich übrigens eine Bewegung, die sich in Literatur, Technik und auch Mode dem viktorianischen Zeitalter (1840 bis 1900) verpflichtet fühlt. Es dürfte wohl das erste Mal sein, dass sich Steampunks im Kreis Borken treffen. Und so dürfen sich Besucher nicht wundern, wenn sich auf dem Sommerfest Menschen tummeln, die in altertümlicher Kostümierung und mit zahnradbetriebener Mechanik Abenteuerromantik vermitteln, so wie in Jules Vernes Filmklassiker „20.000 Meilen unter dem Meer“. Für Musik sorgen „Zwiebel & die Manamans“ und Faltenrock“.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.