Passionsspiele: Reise zum Achensee

Borken (pd/hie). Die Familienbildungsstätte bietet vom 4. bis 9. September eine Reise zum Achensee an, um von dort aus zu den Passionsspielen in Erl zu fahren. Seit 1613 führen die Erler alle sechs Jahre Passionsspiele auf, als „Verkündigung der christlichen Botschaft des Friedens“. 2019 werden wieder rund 600 Laiendarsteller aus der Gemeinde mitwirken. Nähere Infos unter 02861/8921203 oder 8921200.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.