Pianist Menachem Har-Zahav in Rhede: „Liebestraum“

Pianist Menachem Har-Zahav spielt in Rhede. Foto: Weston Musikmanagement
Rhede (pd/dd). Auf seiner aktuellen Tour gastiert Meisterpianist Menachem Har-Zahav am Sonntag, 15. September, um 17 Uhr im Rheder Rathaus. Der Künstler, der bereits mehrfach in Rhede zu Gast war, unterhält sein Publikum mit einem abwechslungsreichen Querschnitt durch die Klavierliteratur. Zu hören sein wird der „Liebestraum“ von Franz Liszt, das Stück „Papillons“ von Robert Schumann sowie Klavierwerken von Johannes Brahms, Claude Debussy und Liszt.

Menachem Har-Zahavs Interpretationen sind voller Gefühl, Esprit und Temperament. Ob als Solist oder begleitet von einem Orchester – der Pianist trat bereits in vielen Ländern der Welt auf. Zu Menachem Har-Zahavs Konzert haben Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren freien Eintritt. Dahinter steht sein Wunsch, gerade der Jugend einen Anreiz geben, klassische Konzerte zu besuchen. Eintrittskarten im Vorverkauf im Bürgerbüro Rhede, Kartenreservierung unter 0151/28442449.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.