Raesfeld live und lecker

Aus der Nachbargemeinde Schermbeck kommen die „Pils’n Buam“ im August nach Raesfeld.
Raesfeld (pd/mtg). Wer in den Sommerferien Zeit hat, kann jeden Freitagabend von 18 bis 22 Uhr auf den Rathausplatz von Raesfeld kommen und dort eine „musikalische und kulinarische Reise“ erleben. Als Bühne dienen die Rathaustreppen unter den Arkaden. Von hier aus bieten sechs Bands vier Stunden lang ausgewählte und erstklassige Livemusik.

Von Oldies der 60er, 70er und 80er Jahre, über Rock & Pop, Funk & Soul bis hin zu zünftiger Blasmusik sowie Country & Western bietet die Veranstaltung ein vielfältiges Programm. Währenddessen können Besucher an einer Cocktailbar aus 30 klassischen und exotischen Cocktails wählen.

Auch eine Biertheke mit erweitertem Longdrink-Angebot ist aufgebaut. Speisen werden vom Bauernhof Süthold und von Catering Wachtmeister im Wechsel angeboten. Los geht es am Freitag, 19. Juli, mit „Wohnzimmersoul“ – akustisch, tanzbar, verrückt und mitreißend. Am Freitag, 26 Juli, liefert „Yendis“ Hits im Country & Western Style. Klassischen Rock aus den 60er und 70er Jahren erleben Zuhörer am Freitag, 2. August, mit „Opa kommt“. Für Liebhaber zünftiger, junger Blasmusik eignet sich Freitag, 9. August, wenn die „Pils’n Buam“ die Treppen des Rathauses betreten. Musik mit Charme und Witz kündigen die Organisatoren für Freitag, 16. August, mit Buddy & Soul“ an. Letzter Termin der Veranstaltung ist am Freitag, 23, August mit den „Musketieren der Akustikmusik Thirty Toes“.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.