Reise in die Mitte des Humors

Sebastian Pufpaff gastiert im Borkener Vennehof Foto: Manuel Berninger
Borken (pd/dd). Mit seinem aktuellen Bühnenprogramm „Wir nach“ gastiert Sebastian Pufpaff am Donnerstag, 13. Juni, um 20 Uhr in der Borkener Stadthalle Vennehof.

Was genau mit „Wir nach“ gemeint ist, teilt der Kabarettist und Comedian seinen Fans vorab mit: Gretel fing an zu weinen und sprach: „Wie sollen wir nun aus dem Wald kommen?“ Hänsel aber tröstete sie: „Wart nur ein Weilchen, bis der Mond aufgegangen ist, dann wollen wir den Weg schon finden.“

Wissen Sie was, die Welt geht unter und wir fahren mit Vollgas darauf zu, ja, das stimmt. Aber wir sind die Lenker. Sie haben das Steuer in der Hand. Die Richtung ist nicht in Stein gemeißelt, vorgegeben oder gar eine Einbahnstraße. Die Richtung ist unsere Entscheidung. Also, packen Sie die Sonnencreme ein, nehmen Sie ihre besten Vorurteile mit und lassen Sie uns auf eine Reise gehen. Wohin? In die Mitte des Humors, denn da entspringt der Sinn des Lebens: Lachen! Ich verspreche Ihnen anzukommen, denn dafür stehe ich mit meinem Namen.

Ihr Pufpaff.

Eintrittskarten im Vorverkauf gibt es im TicketCenter der Borkener Zeitung, Goldstraße 2, in Borken, 02861/944110 oder unter www.adticket.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.