„Revier-Sprinter“

Die Sonderfahrt mit dem „Revier-Sprinter“ startet in Borken.
Borken (pd/dd). Am Pfingstsamstag, 3. Juni, um 10 Uhr startet der historische Schienenbus „Revier-Sprinter“ aus den 1950er Jahren wieder zu einer Sonderfahrt ab dem Borkener Bahnhof. Ziel ist der Flachsmarkt auf der Burg Linn bei Krefeld. Auf einem der größten Handwerkermärkte Deutschlands präsentieren sich mehr als 300 Kunsthandwerker. Die Fahrkarten (Erwachsene 56 Euro/Kinder 26 Euro incl. Eintritt zum Flachsmarkt) sind in der Tourist-Info Borken, Neutor, 02861/7584 erhältlich. Weitere Infos unter www.revier-sprinter.info.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.