Revier-Sprinter ist wieder unterwegs

Der alte Schienenbus fährt gemächlich nach Hattingen.
Borken (pd/dd). Auf eine Sonderfahrt mit dem historischen Revier-Sprinter zum 44. Nostalgischen Weihnachtsmarkt in Hattingen macht die Tourist-Info Borken aufmerksam. Die vorweihnachtliche Tour findet am Samstag, 15. Dezember, statt und los geht es um 11 Uhr am Borkener Bahnhof. Der Schienenbus mit dem Namen „Revier-Sprinter“ stammt aus den 1950er Jahren, verfügt über eine Rundumverglasung und bietet den Fahrgästen einen Panoramablick. Während der Fahrt kann man dem Lokführer direkt über die Schulter schauen. Ab Gladbeck führt die Fahrt gemächlich über Bottrop und Essen zum Zielbahnhof Hattingen an der Ruhr. Dort lädt der nostalgische Weihnachtsmarkt mit seinen liebevoll dekorierten Ständen zu einem gemütlichen Bummel ein. Die Rückfahrt ab Hattingen ist um etwa 17.15 Uhr, Ankunft in Borken wird gegen 19 Uhr sein. Die Fahrkarten gibt es in der Tourist-Info Borken am Neutor, 02861/7584. Weitere Infos gibt es unter www.revier-sprinter.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.