„Sag Ja zu Mariengarden“

Burlo (pd/dd). Am kommenden Samstag, 22. September, lädt das Gymnasium Mariengarden zum bunten Treiben auf dem Schulgelände ein. Unter dem Motto „Sag JA zu Mariengarden, sag JA zum Jahrmarkt“ startet das Schulfest um 10 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst um auf dem Schulhof. Im Anschluss warten bis 18 Uhr viele Attraktionen für jede Altersgruppe auf die Besucher.

Jede Klasse und Stufe hat sich etwas einfallen lassen, von Breakdance über Bobbycarrennen bis Looping Louie. Auch der Verein der Ehemaligen und andere Freunde des Gymnasiums sind mit an Bord. Musikalische Unterstützung gibt es durch die Bands Village Voice, Mary’s Garden und Green Device. Auch kulinarische Genüsse gehören zum Angebot. Für die kleinsten Gäste gibt es eine Kinderbetreuung sowie Hüpfburg und Schminkstand.

Ein Ausflug nach Burlo lohnt sich doppelt, denn neben Spaß geht es auch um einen guten Zweck. Die Hälfte des Erlöses fließt in das „Indienprojekt“, mit dem Mariengarden seit zwei Jahren die Partner-Oblatenschulen in Tallapudi und Musunuru unterstützt. 15 Schüler und Ehemalige haben jüngst die Partnerschule in Tallapudi besucht und den Fortschritt an der St. Eugenes E.M. Schule in Augenschein genommen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.