Saisoneröffnung bei den Skurios

Mit einer kleinen Feier haben die Skurios Volleys Borken jetzt die Saison 2017/18 in der 2. Volleyball Bundesliga eröffnet. In der Mannschaft gibt es vier neue Gesichter: Sina Kostorz, Zuzana Buchlowa, Maud van Koot und Dominika Bilicka verstärken das Team sportlich. Im Interview erklärte Neuzugang Sina Kostorz, sie freue sich über die herzliche Aufnahme in der Kreisstadt und sagte, dass sie das Gefühl habe immer schon in Borken gewesen zu sein. Auch über das hoch professionelle Training sei sie sehr erfreut. Jugend National Spielerin Linda Bock konnte über ihre frischen Erfahrungen, die sie bei der U 18 Weltmeisterschaft im August in Argentinien gemacht hat, berichten und Pia-Sabrina Walkenhorst gab einen kurzen Zwischenstand über den Verlauf ihrer doch schwerwiegenden Verletzung.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.