Sanierung beginnt

Borken (pd/hie). Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Münsterland beginnt Mitte Juni mit der Sanierung der L829, der Marbecker Straße östlich von Raesfeld. Die Bauarbeiten beginnen an der Kreuzung mit der B224 „Borkener Straße“ und enden nach 1.300 Meter in Richtung Marbeck.

Die Instandsetzungsarbeiten müssen unter Vollsperrung der Marbecker Straße durchgeführt werden, da die vorhandene Fahrbahn zu schmal für ein sicheres Arbeiten ist. Eine Umleitungsstrecke ist von Raesfeld nach Erle über die B224 eingerichtet. Von dort geht es über die K13 nach Lembeck/Rhade und dann über die K7 nach Marbeck. Die Arbeiten werden nach einem Monat Bauzeit abgeschlossen sein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.