Schadstoffmobil

Reken (pd/hie). Am Mittwoch, 5. Juli, kommt das Schadstoffmobil nach Reken, um schwer zu entsorgenden Haushaltssondermüll einzusammeln. Begonnen wird mit der Sammlung in Groß-Reken, wo der Wagen von 9 bis 10 Uhr in der Kardinal-v.-Galen-Str. (Parkplatz K+K-Markt) steht. Anschließend hält das Schadstoffmobil von 10.30 bis 11.30 Uhr am Augustin-Wibbelt-Platz (Edeka Markt) in Reken-Bahnhof. Nächste Stopps sind in Klein-Reken von 12 bis 12.30 Uhr an der Ecke Halterner Straße/Alter Garten auf dem Parkplatz und von 13.30 bis 14 Uhr in Hülsten am Boom, auf dem Parkplatz gegenüber dem Lebensmittelgeschäft Küper. Der Parkstreifen an der Raiffeisenstraße in Maria Veen wird von 14.30 bis 15.30 Uhr angefahren.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.